Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Japan Blog von ORYOKI

Japan Blog

Product was successfully added to your shopping cart.

Was ist Masago und was hat es mit Sushi zutun?

Im ersten Moment kann vermutlich kaum jemand etwas mit dem Begriff „Masago“ anfangen – wir sind uns allerdings ziemlich sicher, dass Sie Masago bereits gesehen und sich gefragt haben, was das genau ist.Mehr lesen

Bonsai - Baum der japanischen Gartenkunst

Die japanische Geschichte um den Bonsai beginnt ungefähr im 11. Jahrhundert, als japanische Mönche auf ihren Wanderungen durch China die hübschen penjing Schalen entdeckten. In diesen "Landschaften in einer Schale" wurde nicht nur ein Baum gepflanzt, sondern ein ganzes Ensemble mit Bäumchen, Sträuchern, Wasser und Felsen gestaltet.Mehr lesen

Shakuhachi - das Instrument der Erleuchtung

Die japanische Shakuhachi Flöte, traditionell gefertigt aus einem Bambusrohr, blickt bereits auf eine lange Geschichte zurück. Das Instrument wurde ursprünglich zur Untermalung von Meditationen und klassischer Musik hergestellt.Mehr lesen

Tataki - たたき

Diese japanische Zubereitungsart stammt aus der alten Provinz Tosa auf der Insel Shikoku, die heute zur Präfektur Kōchi zählt. Der Samurai Sakamoto Ryōma wurde durch das im Westen übliche Grillen von großen Fleischstücken inspiriert und passte es durch das Aufschneiden in feine Scheiben und die kurze Garzeit an die traditionelle japanische Küche an.

Mehr lesen

Chirashi - 散らし寿司

Chirashi, auch Chirashizushi genannt, ist eine andere Art Sushi zu essen als wir sie normalerweise kennen. Dabei werden die Sushi Zutaten in einer Schüssel auf dem Sushi-Reis angerichtet. Übersetzt heißt Chirashi-Sushi daher auch so viel wie „Streu-Sushi“.

Mehr lesen

Mono no aware - 物の哀れ

Der wundervolle Anblick von Kirschblüten an warmen Frühlingstagen der nur für wenige Tage anhält bevor die Kirschblüten anfangen zu verblühen und vom Winde verweht werden

Mehr lesen

Miso-Ramen 味噌ラーメン

Neben dem typisch japanischen Sushi, das in Japan eher zu besonderen Anlässen serviert wird, hat das Land des Lächelns kulinarisch noch viel mehr zu bieten. Die japanische Küche ist besonders fett- und fleischarm.

Mehr lesen

Golden Week - Gōruden Wīku

Die Golden Week in Japan ist eine Woche Ende April und Anfang Mai, die aus vier aufeinanderfolgenden Feiertagen besteht. Somit können bis zu zehn freie Tage zusammenfallen.

Mehr lesen
Lydia Günzler Japan, Kultur, Feiertage, Reisen, Tipps, Japankultur,

Wabi Sabi - die japanische Philosophie mit Tradition

Wabi Sabi (jap. 侘寂) ist eine Form von japanischer Ästhetik, dessen Ursprung im Zen-Buddhismus liegt. Diese Art der Ästhetik kann nicht einfach auf Formeln oder Schlagworte reduziert werden.

Mehr lesen

Cosplay - das japanische Phänomen erobert Deutschland

Im Cosplay stehen Verkleidungen im Vordergrund, die einem Charakter aus Anime, Manga, Comicheften, Filmen oder Videospielen nachempfunden sind. Der Begriff setzt sich aus den englischsprachigen Begriffen costume und play zusammen.

Mehr lesen

Ikigai - So finden Sie Ihren Weg zu mehr Zufriedenheit im Leben

Einen persönlichen Lebenssinn erkennen und mit Freude in den Tag starten. Das wünschen sich wohl die meisten Menschen. Im Japanischen nennt sich diese Lebensphilosophie ,,Ikigai" und konzentriert sich auf den übergeordneten Sinn des Lebens. Hier stellen wir das Konzept mit praktischen Tipps vor, wie es sich auch in deinen Alltag integrieren lässt.

Mehr lesen

Fugu Kugelfisch aus Japan - Eine köstliche und gefährliche Delikatesse

Der Fugu Kugelfisch ist eine giftige, japanische Delikatesse. Ein Verzehr des Fisches kann für Menschen tödlich enden. In Deutschland dürfen Fugu-Fische aufgrund des hochgefährlichen Gifts nicht zubereitet werden. In Japan gilt der Verzehr des Fugu Kugelfischs als wichtiges Kulturgut und luxuriöses Essen zugleich.

Mehr lesen

Tamago Rezept – dem japanischen Ei auf der Spur

Das japanische Wort Tamago (卵 – たまご) bedeutet übersetzt 'Ei'. In der landestypischen Küche Japans findet man es als Basis-Zutat in vielen Gerichten.

Mehr lesen

Koffeingehalt in Tee und Kaffee - dem Koffein auf der Spur

Fröhliches Gezwitscher aus dem Wecker. Es ist 7 Uhr. Nochmal rumdrehen, das Gesicht ins weiche Kissen schieben, die Wärme unter der Decke genießen. Nächster Versuch, das vollmundige Aroma morgendlichen Kaffeeschubs macht sich im Raum breit.

Mehr lesen

Otaku, Japans Identitäten im Wandel

Japan ist tief verwurzelte Geschichte voller Traditionen und Mythen. Modernes Japan ist Futurismus pur, welcher mit alltäglichen Strukturen bricht. Durchwandert von Gestalten, die mittels Expression friedlich aufbegehren und sich neue Freiheiten erkämpfen, im Spiel und im realen Leben.

Mehr lesen

Hikikomori – ein soziales Phänomen mit Krankheitswert

Was mit einigen Tagen Abstand zur Außenwelt beginnt, endet für viele, oftmals männliche, Japaner immer öfter mit völligem abschalten. Gesellschaftlicher Rückzug, der Monate bis Jahre andauert, hält das Leben der Hikikomori buchstäblich an.

Mehr lesen

Beruhigender Tee hilft für Schlaf und bei innerer Unruhe

Die Wirkung von Heilkräutern ist schon seit hunderten von Jahren bekannt. In getrockneter Form, in siedendem Wasser aufgebrüht, entfalten sie u.a. als Beruhigungstees ihre natürlichen Inhaltsstoffe.

Mehr lesen

Japanisches Curry Kare Raisu und seine vielen Gesichter

Wer an Curry (Kare) denkt verbindet dies meist weniger mit Japan als mit der indischen Küche und dessen Geschichte um die berühmte Handelsroute von Indien nach Europa. Diese erschloss sich Ende des 15. bzw. Anfang des 16. Jahrhunderts und brachte die kostbaren Gewürze aus Fernost vor dem Hintergrund des Kolonialismus über den großen Teich zunächst nach England.

Mehr lesen

Hokkaido, Insel zwischen Handwerk und Kunst

Seinen Namen hat das unverwechselbare Gemüse, welches auch in der japanischen Küche sehr beliebt ist, von der gleichnamigen Insel 'Hokkaido', doch fangen wir am besten Vorne an. Die Hauptinsel Japans hieß früher Ezo, was soviel bedeutet wie ‚Der Ort, wo ein anderes Volk lebt‘.

Mehr lesen

Ein japanisches Frühstück - das gesündeste der Welt?

Es gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages: und in Japan wird das ernst genommen. Kaum ein Frühstück ist so reichhaltig und dabei abwechslungsreich. Wie startet man in den Tag wie ein Japaner?

Mehr lesen

Kokedama - Nachhaltiger Deko-Trend für Zuhause

Als dekoratives Glücksbäumchen wird die Kokedama auch in Deutschland immer beliebter. Doch wie bastelt man sich schnell und unkompliziert diese Pflanze für Zuhause? Wo sollte der Standort für die elegante Zimmerpflanze liegen?

Mehr lesen

Religion in Japan, Buddhismus und Shintoismus

Welche Religionen gibt es in Japan? Gibt es dominante Religionen? Wie steht Japan zum Buddhismus? In diesem Artikel werden diese und weitere Fragen geklärt. Zudem gibt es eine spannende Einsicht in den Umgang mit Religionen im Land.

Mehr lesen

Camellia sinensis: eine Teepflanze mit besonderer Wirkung

Jeder kennt sie, aber meist nur aus der Tasse: Camellia sinensis ist der Strauch, der alle Sorten vom schwarzen bis zum grünen Tee liefert. Wie wir ihre Wirkung der Teepflanze seit Jahrtausenden zu nutzen wissen und wie man sie sogar zu sich nach Hause holen kann, verraten wir hier.

Mehr lesen

Weihnachten in Japan: Gewohnt anders

Wird in Japan Weihnachten gefeiert? Und wie! Wir erzählen, wie Japaner Heiligabend zwischen Besinnung und Marketing verbringen - und warum frittiertes Hähnchen unbedingt zu den traditionellen Speisen am Fest der Liebe dazugehört.

Mehr lesen
Margarita Grinko Japan, Kultur, Winter, Tradition, Japankultur,
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 24 von 100 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5