Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Japan Blog von ORYOKI

Japan Blog

Product was successfully added to your shopping cart.

Köstliches Rezept für Tempurateig

Der richtige Tempurateig macht das Gericht zum leckeren Genuss. Tempura gehört zu den beliebtesten Gerichten der japanischen Küche. Während man im Restaurant ordentlich dafür zahlen muss, lässt sich diese Köstlichkeit auch zu Hause zubereiten.

Mehr lesen

Warum Natto Japan und seine Besucher spaltet

Delikatesse oder eklig? Jeder, der in Japan unterwegs ist, stolpert früher oder später über eines der seltsamsten Gerichte, die das Land der aufgehenden Sonne zu bieten hat. Auch wenn es nicht jedermanns Sache ist: Probieren schadet nicht!

Mehr lesen

Zehensocken aus Japan - Tabi

Schlicht und elegant oder bunt und ausgefallen: Bei japanischer Mode muss jedes Detail stimmen. Da dürfen natürlich auch die Socken nicht fehlen. Und mit dieser besonderen Variante kann man sogar Rennen gewinnen und ins All fliegen.

Mehr lesen

Windspiel - dem Sommer ein wenig näher

Strahlende Sonne, Wärme und eine leichte Brise – das wünschen wir uns besonders in der kalten und dunklen Jahreszeit. Für Japaner ist der sanfte Klang eines Windspiels der Inbegriff des Sommers. Warum es mehr als nur Deko ist, erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Misosuppe: Welche passt zu Ihnen?

Ein wärmender Traum aus Miso, Brühe, Tofu und Algen. Mehr braucht es nicht, um die unverwechselbare japanische Suppe zu kreieren, die zu (fast) jedem Gericht passt. Aber wenn Sie denken, es gäbe nur die eine Miso-Suppe, dann liegen Sie falsch.

Mehr lesen

Sashimi: Aus dem Meer auf den Teller

Jeder weiß, dass roher Fisch für Sushi unentbehrlich ist. Aber dieser allein, ganz ohne drum und dran? Das nennt man Sashimi. Die Kunst dieses Gerichts liegt in der Einfachheit – oder in ihrem Anschein.

Mehr lesen

Kintsugi-Technik – Eine japanische Designphilosophie

Wenn Keramikwaren bei uns kaputtgehen, werden sie entweder weggeworfen oder so repariert, dass man den Schaden möglichst nicht sieht. Warum nicht den zerbrochenen Gegenstand reparieren und die Bruchkante mit einem Edelmetall betonen? Klingt seltsam, ist aber das Prinzip von Kintsugi

Mehr lesen

Maneki-neko: Die Katze, die Glück herbeiwinkt

Süß, traditionell oder nervig? Die grinsenden Glücksbringer, die wir oft in chinesischen Restaurants finden, kommen eigentlich aus Japan. Sie bieten nicht nur Vorbilder für Animefiguren und Maskottchen, sondern auch ein Medium für Traditionen - werden aber oft missverstanden. Lernen Sie den interessanten Ursprung der Katzen-Figürchen kennen und die Gründe, warum sie eigentlich liebenswert sind.

Mehr lesen

Okonomiyaki Rezept | Brate, was dir gefällt

Ist es ein Pfannkuchen? Oder eher Pizza? Eines ist klar: Okonomiyaki kann man mit nichts vergleichen. Entdecken Sie, was dieses leckere Gemisch ist, das auf der heißen Platte zu einem beliebten japanischen Gericht wird und jedem schmecken kann.

Mehr lesen

Kabuki | Drama, Exzentrik und Verwandlungen

Wallende Kostüme, grelles Make-up und hypnotische Musik? All das ist Kabuki. Eine der drei großen Formen des 400 Jahre alten japanischen Theaters ist ein Erlebnis der besonderen Art. Eine kleine Einführung in die Welt der japanischen Schauspielerei.

Mehr lesen

Echter Wasabi? Was steckt dahinter?

Die scharfe grüne Paste ist eine wichtige Zutat für Sushi und würzt viele andere Gerichte der japanischen Küche. Doch was bei uns aus der Tube kommt, ist oft nicht das, wofür es sich ausgibt. Warum das so ist und was Wasabi unverwechselbar macht, erfahren Sie bei uns.

Mehr lesen

Bento: Eine Box, unendliche Möglichkeiten

Was bei uns die Brotdose ist, ist in Japan das Bento: Eine Box gefüllt mit nahrhaften, abwechslungsreichen und gesunden Speisen. Die bunte und umweltfreundliche Alternative zu Fertiggerichten und Fast Food ist heute auf der ganzen Welt beliebt – zu recht. Lassen auch Sie sich vom Bento-Fieber anstecken.

Mehr lesen

Reis kochen auf die japanische Art

In der japanischen Küche ist Reis (Gohan) allgegenwärtig, gilt als gesund und tritt in den unterschiedlichsten Formen auf. Da ist es nicht verwunderlich, dass man in Japan diverse Arten seiner Zubereitung perfektioniert hat. Finden Sie heraus, wie Sie ganz leicht die beste Schale Reis für jede Gelegenheit zaubern.

Mehr lesen

Ramen Rezept - leckeres Genusserlebnis

Einmal eine heiße Schüssel Ramen zu schlürfen ist ein Muss, wenn man Japan besucht. Wie viele überraschende Sorten es gibt, wo man das beste Ramen essen kann und wie man es leicht und lecker selbst machen kann, können Sie bei uns herausfinden.

Mehr lesen

Schleifanleitung: Japanische Messer schärfen

Sollte das Messer länger nicht geschliffen worden und sehr stumpf sein, ist ein Schleifstein mit einer Körnung von 400, 600 oder 1000 gut für den Vorschliff. Den Feinschliff, der zur maximalen Schärfe führen soll, wird man aber mit diesem Schleifstein nicht erreichen. Je nach Messer bzw. Messerstahl könnte hierzu ein Schleifstein mit der Körnung 1200 oder je nach Schärfeziel sogar deutlich höher benutzt werden. Vorsicht: Während des Schleifens bildet sich etwas Schlamm an der Schleifsteinoberfläche. Dieser enthält die Schleifpartikeln und sollte erst zum Schluss entfernt werden!

Mehr lesen

Geheimnisse der japanischen Kampfkunst

Jeder kennt Karate und Judo – aber wussten Sie, dass Japan in seiner Geschichte über 60 Kampfkünste entwickelt hat? Ob mit oder ohne Waffe: Der japanische Kampfsport ist vielfältig und faszinierend. Seine Variationen dienen nicht nur der Selbstverteidigung, sondern lehren den Schüler im Training auch wertvolle geistige Fähigkeiten.

Mehr lesen

Die verborgene Welt der Geisha

Spätestens seit dem gleichnamigen Buch und Film kennen wir die Geisha: Weiß geschminkte, elegante japanische Schönheiten, die nach einer harten Ausbildung Meisterinnen der höheren Kunst und Unterhaltung werden. Aber wie viel wissen wir wirklich über sie, die erst in den dunklen Stunden des Tages in Erscheinung treten?

Mehr lesen

Tempura – Köstlichkeit im Teigmantel

Knusprig, aber nicht fettig: Obwohl in Teig gehüllt und frittiert, bricht Tempura dennoch nicht das gesunde Image der japanischen Küche. Nach Sushi und Teriyaki ist es das beliebteste Gericht Japans weltweit. Erfahren Sie die überraschende Herkunft dieser Spezialität, was sich eigentlich unter dem Teigmantel verbirgt und wie Sie es selbst genießen können.

Mehr lesen

Sake – Japans Reinheit in der Flasche

Ist es Wein? Ist es Bier? Oder gar Schnaps? Es ist einfach Sake – denn das berühmte japanische Getränk aus Reis ist einzigartig. Es wurde schon lange vor unserer Zeit getrunken und hat seitdem nicht an Beliebtheit eingebüßt. In Japan hat der japanische Reiswein einen festen Platz im Alltag, bei geselligen Festen und in der Religion.

Mehr lesen

Koi-Karpfen: Der Fisch, der den Wasserfall bezwang

Bunt, einzigartig und aus keinem japanischen Teich mehr wegzudenken: Das ist der Koi, der Nationalfisch Japans. Einst eine Entdeckung von Reisbauern aus dem Westen Japans, findet man diese Karpfen nun weltweit in Seen, Gartenteichen und Flüssen. Ihre schillernden Farben sind aber nicht der einzige Grund, warum die ganze Welt von den Fischen begeistert ist.

Mehr lesen

Kimono – Zeitlose japanische Mode

Kimono steht im Japanischen für „Anzieh-Sache“. Doch so gerade und simpel geschnitten er auch erscheint: Das Kleidungsstück aus Seide oder Baumwolle ist viel komplexer, als man denkt. Für festliche Anlässe, Zeremonien, Hochzeiten oder für den Alltag – verschiedene Arten von Kimonos machen diesen zu jeder Gelegenheit tragbar. Was steckt alles hinter dem Kimono und was macht ihn so besonders?

Mehr lesen

Sushi selber machen - Rezepte für das bekannte japanische Gericht immer beliebter

Das Sushi erfreut sich hierzulande einer immer größeren Beliebtheit, was angesichts der vielfältigen Möglichkeiten der Zubereitung auch kein Wunder ist. Bei dem bekannten Gericht handelt es sich ursprünglich um eine Kombination aus mildgesäuertem Reis, rohem oder gegartem Fisch sowie verschiedenen Sorten an Gemüse.

Mehr lesen

Kobe Rind und was es so besonders macht

Kobe-Beef ist das teuerste und - nach der Meinung vieler - auch das beste Fleisch auf der Welt und stellt somit ein einzigartiges Luxusprodukt dar. Das aus Japan stammende Kobe Beef kommt von den kräftigen Wagyu-Rindern (Wagyū; 和牛; Wa-gyū= „japanisches Rind“). Geschlachtet werden vor allem kastrierte Bullen, Ochsen oder unberührte Kühe. Denn für die einzigartige Fetteinlagerung im Fleisch der Rinder ist unter anderem die Kastration der Kälber wichtig. 

Mehr lesen

Hanami – Das Fest der Kirschblüte

Wenn in Japan alles in weiß und rosa getaucht ist, weiß man: Der Frühling hat begonnen. Die Kirschblüte, Sakura, steht im Mittelpunkt zahlreicher Festlichkeiten in Japan und lässt nicht nur die Bäume, sondern ganze Städte aufblühen. Warum das Kirschblütenfest in Japan so wichtig ist und wie man es richtig feiert, erfahren Sie hier.

Mehr lesen
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 24 von 41 gesamt

  1. 1
  2. 2