Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Japan Blog von ORYOKI

Japan Blog

Product was successfully added to your shopping cart.

Japanischer Käsekuchen

Beim Kuchen backen denkt man nicht unbedingt zuerst an Rezepte aus Japan. Doch mögen Japaner offensichtlich Desserts sehr und sowohl die traditionelle als auch die moderne japanische Küche bieten zahlreiche interessante Rezepte für außergewöhnliche Süßspeisen und Kuchen.

Mehr lesen

Japanische Landschaften - berühmt seit vielen Jahrhunderten

Japan ist für seine einzigartige Kunst und Kultur bekannt, in der Landschaften und Natur schon immer eine große Rolle spielen. Berühmte Werke huldigen dem heiligen Berg Fuji, dem Meer oder den kleinen Inseln an der Küste.

Mehr lesen

Irezumi - die traditionelle, japanische Tätowierkunst

Was macht das Tattoo aus Japan so besonders? Inwiefern unterscheidet es sich von den Motiven, die wir in Europa auf der Haut tragen und gibt es eine spezielle Vorgehensweise beim Tätowieren dieser Kunst?

Mehr lesen

Seidentofu Rezepte - vegane Köstlichkeiten

Wer sich vegan ernähren möchte, kommt um Tofu kaum herum. Dieses auch als "Sojakäse" oder "Bohnenkäse" bekannte Lebensmittel ist in Asien schon seit dem Altertum bekannt. Ursprünglich aus China stammend, verbreitete es sich in ganz Asien und wird heute in Japan als wertvoller Eiweißlieferant und Grundlage für zahlreiche Speisen geschätzt.

Mehr lesen

Japanische Weisheiten - Perlen für das Leben

Japanische Weisheiten eröffnen uns einen interessanten Blick auf die Kultur und die Wertvorstellungen dieses wundervollen Landes und seiner Bewohner. Sie sind als Spruch in konzentrierter Form zu finden oder können in eine fantasievolle oder historische Geschichte verpackt sein.

Mehr lesen

Japanische Sprichwörter

Jedes Volk hat seine kulturellen Eigenheiten, die sich in Traditionen, Moral, äußeren Zeichen und Verhaltensweisen ausdrücken. In Japan haben sich in vielen Jahrhunderten ganz spezielle Ansichten und Wertvorstellungen entwickelt, welche durch den Buddhismus

Mehr lesen

Sojasaucen - unverzichtbar für die japanische Küche

Die hübschen Flaschen mit der würzigen Sauce aus Sojabohnen sind aus keinem japanischen Restaurant wegzudenken. Sie stehen an der Sushi-Bar, haben ihren festen Platz am Teppanyaki und sind in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden.

Mehr lesen

Zazen - buddhistische Meditation im Sitzen

Zazen ist ein Teil der buddhistischen Meditation und wird schon seit hunderten von Jahren gepflegt. Es soll dazu beitragen, den Geist zu beruhigen und die mentale Gesundheit zu pflegen. Beim Zazen sitzen die Meditierenden auf dem Boden oder auf einem Kissen und nehmen eine bestimmte Körperhaltung ein, die den Fluss der Gedanken und den Fluss der Körperflüssigkeiten optimal unterstützt.

Mehr lesen

Oolong Tee - ein echter Geheimtipp unter Genießern

Tee geht immer - mit diesem geflügelten Spruch werden gemütliche Runden mit einer Tasse frisch gebrühtem Tee gerne eröffnet. Sehr beliebt sind die klassischen Sorten von Grüntee und Schwarzem Tee, die mit mild blumigem oder kräftig aromatischem Geschmack und belebender Wirkung aufwarten.

Mehr lesen

Ofuro - die traditionelle japanische Badewanne

Als Ofuro bezeichnet man in Japan eine Einrichtung mit einer kompakten Badewanne, die meist in einem eigenen Raum aufgestellt ist. Dieser Raum dient nicht der eigentlichen Reinigung wie bei uns eine Dusche oder normale Badewanne.

Mehr lesen
Catrin Mansel Japan, Natur, Tradition, Baden, Ofuro, Japankultur,

Kamakura - Stadt der Schreine und Tempel

Bei einer Japan- Reise sollte Kamakura mit dem Großen Buddha und seinen vielen historischen Tempelanlagen unbedingt mit auf dem Programm stehen. Kamakura befindet sich südlich von Tokio in der Präfektur Kanagawa.

Mehr lesen

Amabie - ein schützendes Fabelwesen

Die japanische Legende von Amabie rankt sich um ein geheimnisvolles Fabelwesen. Es soll dem Meer entstiegen sein und sich nur zu bestimmten Anlässen den Menschen zeigen. Amabie hat drei Beine, einen Fischleib und sehr langes Haar, das bis zu seinen Füßen reicht.

Mehr lesen

Ebi Tempura – Der Unterschied zum klassischen Tempura

Grundsätzlich handelt es sich bei Tempura um eine Zubereitungsart der japanischen Küche, die man oftmals in Form von Vorspeisen in Restaurants oder als Bestandteil von Sushi findet. Hierbei werden Zutaten wie Gemüse oder Meeresfrüchte mit einem flüssigen Teig ummantelt und kurz in heißem Fett frittiert.

Mehr lesen
Daniela Perkuhn ebi, tempura, ebi tempura, Rezepte,

Jakobsmuscheln - leckere Rezepte

Jacobsmuscheln gehören zur Gattung der Pecten in der Familie der Kammmuscheln, die in allen Weltmeeren und Tiefen der Ozeane vorkommen. Ihr Fleisch wird schon seit Jahrhunderten geschätzt und roh oder gegart verzehrt.

Mehr lesen

Oda Nobunaga - ein japanischer Kriegsherr

Der japanische Feldherr Oda Nobunaga lebte von 1534 bis 1582. Er wurde in der Burg von Nagoya als Sohn des Kriegsherrn Oda Nobuhide während der Sengoku Jidai geboren.

Mehr lesen

Was ist Masago und was hat es mit Sushi zutun?

Im ersten Moment kann vermutlich kaum jemand etwas mit dem Begriff „Masago“ anfangen – wir sind uns allerdings ziemlich sicher, dass Sie Masago bereits gesehen und sich gefragt haben, was das genau ist.

Mehr lesen

Bonsai - Baum der japanischen Gartenkunst

Die japanische Geschichte um den Bonsai beginnt ungefähr im 11. Jahrhundert, als japanische Mönche auf ihren Wanderungen durch China die hübschen penjing Schalen entdeckten.

Mehr lesen

Shakuhachi - das Instrument der Erleuchtung

Die japanische Shakuhachi Flöte, traditionell gefertigt aus einem Bambusrohr, blickt bereits auf eine lange Geschichte zurück. Das Instrument wurde ursprünglich zur Untermalung von Meditationen und klassischer Musik hergestellt.

Mehr lesen

Tataki - たたき

Diese japanische Zubereitungsart stammt aus der alten Provinz Tosa auf der Insel Shikoku, die heute zur Präfektur Kōchi zählt. Der Samurai Sakamoto Ryōma wurde durch das im Westen übliche Grillen von großen Fleischstücken inspiriert.

Mehr lesen

Chirashi - 散らし寿司

Chirashi, auch Chirashizushi genannt, ist eine andere Art Sushi zu essen als wir sie normalerweise kennen. Dabei werden die Sushi Zutaten in einer Schüssel auf dem Sushi-Reis angerichtet. Übersetzt heißt Chirashi-Sushi daher auch so viel wie „Streu-Sushi“.

Mehr lesen

Mono no aware - 物の哀れ

Der wundervolle Anblick von Kirschblüten an warmen Frühlingstagen der nur für wenige Tage anhält bevor die Kirschblüten anfangen zu verblühen und vom Winde verweht werden

Mehr lesen

Miso-Ramen 味噌ラーメン

Neben dem typisch japanischen Sushi, das in Japan eher zu besonderen Anlässen serviert wird, hat das Land des Lächelns kulinarisch noch viel mehr zu bieten. Die japanische Küche ist besonders fett- und fleischarm.

Mehr lesen

Golden Week - Gōruden Wīku

Die Golden Week in Japan ist eine Woche Ende April und Anfang Mai, die aus vier aufeinanderfolgenden Feiertagen besteht. Somit können bis zu zehn freie Tage zusammenfallen.

Mehr lesen
Lydia Günzler Japan, Kultur, Feiertage, Reisen, Tipps, Japankultur,

Wabi Sabi - die japanische Philosophie mit Tradition

Wabi Sabi (jap. 侘寂) ist eine Form von japanischer Ästhetik, dessen Ursprung im Zen-Buddhismus liegt. Diese Art der Ästhetik kann nicht einfach auf Formeln oder Schlagworte reduziert werden.

Mehr lesen
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 24 von 115 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5