Die japanische Geschichte um den Bonsai beginnt ungefähr im 11. Jahrhundert, als japanische Mönche auf ihren Wanderungen durch China die hübschen penjing Schalen entdeckten. In diesen "Landschaften in einer Schale" wurde nicht nur ein Baum gepflanzt, sondern ein ganzes Ensemble mit Bäumchen, Sträuchern, Wasser und Felsen gestaltet.Mehr lesen