Wenn Keramikwaren in unserem Kulturkreis kaputtgehen, werden sie entweder weggeworfen oder so repariert, dass man den Schaden möglichst nicht sieht. Warum nicht den zerbrochenen Gegenstand reparieren und die Bruchkante mit einem Edelmetall betonen? Klingt seltsam, ist aber das Prinzip von Kintsugi

Mehr lesen