Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun

Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun

170,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Auf Lager)

Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun
Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun

Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wunderschönes Serviertablett aus Japan. Das Tablett Sen wird bei Gato Mikio, einem der bekanntesten Hersteller von high-end lacquerware in Japan mit reicher Tradition, von Hand gefertigt. Echte japanische Lacquerware aus dieser Manufaktur überzeugt durch das Material, die Verarbeitung und das mehrfach ausgezeichnete Design. Ein lange haltbarer Schmuck für jede anspruchsvolle Tafel. Shikki (lacquerware) oder auch Urushi bezeichnet japanisches Essgeschirr, das in traditioneller Weise mit rein natürlichen Rohstoffen gefertigt ist. Diese Serviertabletts sind aus japanischer Senesche, ein leichtes Holz mit schöner Maserung, hergestellt, wurden im Yamanaka Verfahren von Hand auf der Töpferscheibe gedreht und sorgfältig mit mehreren Schichten Urushi Lack (natürlicher Baumharzlack) geschützt.

Good Design Award 2016
Design Plus Award
German Design Award 2012

170,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Verfügbarkeit: Sofort (Auf Lager)

Produktdetails für "Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun"


Echt japanische Lackkunst
Mit einem erlesenen Shikki Holztablet zu servieren, steigert garantier den Appetit. Shikki (Lacquerware) hat uralte Tradition in Japan und ist, bei sorgfältigem Umgang sehr, sehr lange haltbar. Lacquerware aus Sen ist sehr leicht, schön und von ausgewählter Natürlichkeit. Echte, japanische Lacquerware ist exquisite Handwerkskunst, die in aller Welt bei Kennern der modernen asiatischen Tischkultur mehr und mehr geschätzt ist. Ihre Formen sind modern, überaus ästhetisch und schmiegen sich wundervoll angenehm in die Hand. Die Herstellung ist traditionell, wahrlich meisterlich und macht jedes Produkt zu einem noblen Element auf dem stilvoll gedeckten Tisch. Das seltene Holz der japanischen Senesche zeigt seine wunderschöne Maserung voller Stolz unter dem natürlichen Urushi Lack, ein biologischer Baumharzlack, der schützt, bewahrt und die Oberfläche zu einer Schmeichelei für die Hände macht.

Keura von Gato Mikio
Becher und Tabletts von außergewöhnlicher, schlichter Schönheit. Sehr dünnwandig, sehr fein gearbeitet, die Anmut des natürlichen Werkstoffes kommt prägnant zur Geltung. Elegant, gerade wie Bambus, unaufdringlich aber souverän. Der international gefragte Designer Satoshi Umeno hat sich dem Ziel verschrieben, natürliche Eleganz in Wohnräumen zu vervollkommnen. Seine internationale Klientel besteht aus großen Herstellern von Wohnmöbeln, Beleuchtung, Haushaltswaren und Mode. Seine Werke sind ausgestellt in Paris, Mailand, Frankfurt und New York. Unter anderem wurde er 2011 mit dem Young Designer Award prämiert.

Senesche, vom Trinkbecher bis zum Klavierbau
Die Senesche kommt lediglich in Ostasien vor. Sie ist ein Laubbaum, wird bis zu 30 m hoch und erreicht einen Durchmesser von ca. 1 Meter. Der botanische Name Kalopanax weist auf zwei Eigenschaften hin: Kalo bedeutet schön und Panax heißt so viel wie Allheilmittel. Auch wenn das Holz der asiatischen Senesche gewisse Übereinstimmungen mit Eschenholz hat, so sind sie nicht verwandt. Senholz ist deutlich – ca. 20% - leichter und auch weicher als das Holz der Esche. Hervorragend eignet sich das Senholz für die hochwertige, dekorative Verarbeitung. Sehr glatte Oberflächen sind möglich, die Maserung ist sehr weich fließend. Senholz wird in Japan für Einrichtungsgegenstände, Schnitzarbeiten, Klaviere und Schmuck wie auch für Gebrauchsgegenstände (Lacquerware) eingesetzt.

Alle Produkte sind Unikate. Leichte Abweichungen von der Abbildung sind möglich

Design

Umenodesign, Satoshi Umeno

Manufaktur

Gato Mikio, Yamanaka Onsen

Maße

Ø 30 cm, H 5 cm

Material

Senesche

Farbe

Braun

Pflege

Von Hand reinigen. Zur Vermeidung von Kratzern keine scharfen Gegenstände oder Reinigungsmittel verwenden
  1. Schreiben Sie die erste Kundenbewertung für "Holztablett Sen, Ø 30 cm, braun"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel (1 - 5 Sterne)? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Zufriedenheit 1 2 3 4 5

Manufaktur Gato Mikio

Das Unternehmen Gato Mikio wurde 1908 in Yamanaka Onsen von Kaga als Holzwerkstatt Wareto gegründet. Yamanaka Onsen liegt in der Präfektur Ishikawa im Westen Japans, ungefähr auf der Höhe von Tokyo. In der Präfektur werden seit 450 Jahren Lacquerware (Lackware, Urushi), Produkte aus Holz mit aufwändiger Lackierung, produziert. Die Manufaktur Gato Mikio nutzt die Vorteile der traditionellen Herstellung von Yamanaka Lacquerware, in dem die hochwertigen, ausgewählten Hölzer mit der Töpferscheibe exakt geschliffen werden. Auf diese Weise hat Gato Miko außergewöhnlich schönes, mit vielen Designpreisen ausgezeichnetes japanisches Tafelgeschirr aus Holz erschaffen. Mit der gleichen Kunstfertigkeit werden auch die speziell für Grünen Tee entwickelten Teedosen, Schüsseln und Tablets aus Holz produziert.

Handwerkliche Perfektion und stilsicheres, modernes Design sind die herausragenden Merkmale der Produkte von Gato Mikio. Mit einzigartigen, anspruchsvollen Design-Produkten hat sich diese Manufaktur weltweit einen ausgezeichneten Ruf errungen. Gato Mikio gehört in Japan zu den führenden und weltweit zu den am meisten bekannten Herstellern von high-end Lacquerware überhaupt.


Auszeichnungen:
2015: Design Plus Award, Frankfurt, Deutschland
2014: Internationale Auszeichnung für Lacquerware-Hersteller, Ishikawa
2013: Präsident-Award Ishikawa Design Ausstellung
2012: German Design Award, Silber / Preis der Jury 51ste Ausstellung Japan Craft
2011: Design Plus Award, Frankfurt, Deutschland
2010: Ishikawa Design Award
u.v.m.

Jeder Artikel ist ein von Hand bearbeitetes Unikat.

DAZU PASSENDE ARTIKEL