Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l

Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l

89,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Auf Lager)

Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l
Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l

Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Wunderschöne japanische Teekanne von Iwachu, dem weltweit führenden Hersteller von Teekannen aus Gusseisen. Hergestellt im qualitativ einzigartigen Nanbu-Tekki Verfahren, Iwachu-Tradition mit den Wurzeln in der japanischen Teezeremonie seit über 100 Jahren. Echte Handarbeit von erfahrenen Kunsthandwerkern. Die Teekanne ist innen emailliert und mit einem rostfreien Edelstahlsieb ausgestattet. Diese Teekanne hat die ideale Größe für 3-4 Tassen Tee pro Aufguss. Alle Produkte von Iwachu bestehen aus Naturmaterialien und sind auf Lebensmittelechtheit und Unbedenklichkeit geprüft und getestet.

Der Untersetzer Iwachu Arara ist im Angebot nicht enthalten

89,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Verfügbarkeit: Nur noch 4

Produktdetails für "Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l"


Kyusu, die Teekanne, ist kein Tetsubin
Immer wieder kommt es vor, dass die gusseiserne Kyusu und der Tetsubin, iron kettle, miteinander verwechselt werden. Ein Tetsubin ist ein Wasserkessel aus Gusseisen. In diesem wird das Wasser, traditionell das Teewasser für die Teezeremonie oder den täglichen Grünen Tee, gekocht und warm gehalten. Nach wie vor ist der Tetsubin beliebt und geschätzt, da er das Teewasser warm hält, geschmacklich aufwertet und auch mit wertvollem Eisen und Mineralien anreichert. Die Teekanne Gusseisen ist dagegen nicht zum Wasser kochen geeignet. In der Kyusu wird der Tee aufgegossen. Meist ist sie innen emailliert, was die Abgabe von Eisen und Mineralien, die im hochwertigen, japanischen Gusseisen vorhanden sind, bremst. Aber auch Emaille ist nicht vollkommen dicht, so dass Tee aus einer hochwertigen Iwachu-Teekanne einen reicheren Geschmack erhalten wird. Minderwertige Kannen sollte der Teekenner aus geschmacklichen und gesundheitlichen Gründen meiden. Achten Sie deshalb darauf, dass die Teekanne mit dem Original-Stempel von Iwachu oder anderen hochwertigen Herstellern ausgestattet ist.

Beste Qualität aus den Händen erfahrener Kunsthandwerker
Nur wenige Kunsthandwerksbetriebe in Japan stellen Nanbu-Tetsubin und Kyusu aus Gusseisen her. Der Arbeitsprozess ist, damit die gewünschte, sehr hohe Qualität erreicht wird, sehr zeitaufwändig und erfordert viele Jahre Erfahrung von den Meistern. Aufwändige Gussformen aus Ton werden von Hand auf der Drehscheibe erstellt und können meist nur für 4 oder 5 Produkte eingesetzt werden. Die weltweit bekannteste Marke für handgefertigte Nanbu-Tetsubin und Kyusu aus Gusseisen (tea pot) ist Iwachu, Präfektur Iwate. Als Rohstoffe kommt ausschließlich natürliches Material zum Einsatz: Getestetes Eisenerz und Eisensand, Urushi-Lack, Grüner Tee und Essig für den Tetsubin, die Abdichtung und den Schutz der Außenflächen. Klassische Design wie das Arare Motiv aber auch Bildmotive oder sehr reduzierte Designs sind die Regel. Farben kommen beim Tetsubin eher selten zum Einsatz, Kyusu sind aber auch in sehr unterschiedlichen, modernen Farben erhältlich.

Nambu Tekki (Nanbu Tekki), uralt und unübertroffen
Nambu Gusseisen herzustellen erfordert einen sehr komplexen und komplizierten Produktionsprozess. Dies ist auch der Grund dafür, dass dieses Herstellungsverfahren zum traditionellen Kunsthandwerk gezählt wird – Nambu ist nur von intensiv ausgebildeten Kunst-Handwerkern leistbar. Schon für einen Standard Wasserkessel sind knapp 70 Arbeitsschritte erforderlich. In Japan geht man davon aus, dass eine Ausbildung und Erfahrung von mindestens 15 Jahren notwendig ist, um ein hochwertiger Hersteller von Gusseisenprodukten im Nambu Tekki Verfahren zu werden. Erst mit ca. 40 Jahren Erfahrung wird dieser Handwerker den Status eines Meisters erlangen.

Original Iwachu
In Japan gilt es als Ehre, wenn die eigene Arbeit nachgemacht oder kopiert wird. Leider kann dies aber für den Käufer mit unerfreulichen „Nebenwirkungen“ (Haltbarkeit, Geschmack, Wertbeständigkeit und Gesundheit) einhergehen. Deshalb achten Sie, falls Sie ein Original erwerben möchten, auf die Kennzeichnung des Produkts. Iwachu prägt das Firmenemblem in das Produkt ein. Wir von Oryoki beziehen unsere Iwachu Tetsubin und Kyusu direkt von Iwachu in Japan, Sie können also sicher sein, bei uns ausschließlich Originale zu erhalten.

Alle Produkte sind Unikate. Leichte Abweichungen von der Abbildung sind möglich. Durch die handwerkliche Herstellung sind kleine Unregelmäßigkeiten in der Form und Oberfläche möglich. Iwachu Produkte sind nur echt mit dem Original-Stempel auf dem Produkt

Manufaktur

Iwachu, Morioka

Verfahren, Material

Nambu Tekki Gusseisen, natürliches Eisenerz
Innen emailliert

Farbe

Schwarz

Maße

16 x 14 cm
H 14,5 cm inkl. Henkel
Inhalt: 0,65 L

Gewicht

ca. 1,3 kg

Pflege

Bitte beiliegende Pflegehinweise beachten. Echte Teekannen Gusseisen immer komplett entleeren. Sorgfältige Trocknung, von Hand reinigen
  1. Schreiben Sie die erste Kundenbewertung für "Japanische Teekanne Gusseisen Arare, 0,65 l"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel (1 - 5 Sterne)? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Zufriedenheit 1 2 3 4 5