Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen

KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen

245,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Auf Lager)

KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen
KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen

KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen

Artikel-Nr.: 080149
100 1 100 0

Das Messer der 3 Tugenden Santoku in einer sehr edlen Ausführung. Die Klinge besteht aus einem Schneidkern und 68 Lagen Damaststahl. Der Schneidkern ist aus dem ZA-18 Edelstahl von Aichi Steel geschmiedet, die Aichi-Antwort auf den berühmten VG-10 Stahl von Hitachi. ZA-18 unterscheidet sich vom VG-10 durch etwas mehr Chrom und einem höheren Kohlenstoffanteil. So kann der Stahl um 1-3 HRC härter geschmiedet werden. Die Damastlagen führen zu einem sehr schönen aber nicht zu aufdringlichen Muster auf der Klinge. Der typisch japanische ovale Griff ist aus echtem Rosenholz (Palisander), die Zwinge aus Wasserbüffelhorn.
Das Kuyusakichi ZA Damascus Santoku ist sehr leicht, sehr ausgewogen und sehr scharf. Es lässt sich hervorragend führen und liegt perfekt in der Hand.

Manufaktur: Yoshida Hamono
Material: Schneidlage ZA-18, Edelstahl, rostfrei
Klingenlänge: ca. 180 mm
Anschliff: V-Schliff, beidseitig
Härte der Schneide: ca. 62 HRC
Griff: Vollholz, Rosenholz rund
Gewicht: ca. 112 g
Made in Japan

245,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandhinweis in aktueller Situation:

Standardversand: 1 - 3 Werktage | DPD, DHL

Expressversand: Nächster Werktag bei Bestellung bis 12:00 (Mo - Do) | DHL Express

Verfügbarkeit: Sofort (Auf Lager)

Messer Symbol

Schleifservice »
inkl.Gutschein

KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen is available for purchase in increments of 1
Artikel merken

Produktdetails für "KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen"


Schmieden – Werkzeuge für das tägliche Leben.
Früher, in den alten Zeiten, gab es auf der japanischen Insel Kyushu viele Handwerker, die "Field Blacksmiths" genannt wurden. Diese Schmieden unterstützten das tägliche Leben der Menschen vor Ort, indem sie verschiedene Arten von Werkzeugen für sie herstellten und reparierten. Zu diesen Werkzeugen gehörten auch Messer und Schneidwerkzeuge zum Kochen, für die Landwirtschaft, die Fischerei, die Forstwirtschaft und viele andere Arbeitseinsätze.

Yoshida Hamono Co., Ltd. ist als Field Blacksmith gegründet worden. In der langen Firmengeschichte hat Yoshida für einen großen Kundenkreis sehr viele verschiedene Arten von Schneidwaren geschmiedet. Traditionelle Handwerkskunst, bewährte Produktionstechnik und hohes Fachwissen wurde in der Werkstatt von Generation zu Generation weitergegeben, ständig verbessert und ergänzt.

Kochmesser sollten schön sein, sie müssen sich aber auch als täglich nutzbares Werkzeug bewähren. Je länger sie benutzt und gepflegt werden, desto besser liegen sie in der Hand und desto stärker wird die Verbindung zwischen dem Werkzeug und dem Nutzer. Im Allgemeinen pflegen die Japaner auch Gebrauchsgegenstände sehr aufmerksam mit dem Ziel eines langen Gebrauchs. Yoshida hat den Anspruch, dass die Produkte dieser Mentalität entsprechen, den Wunsch nach Produkten mit langer Lebensdauer in Japan und bei allen internationalen Kunden so gut wie machbar zu befriedigen. Das ist nur möglich durch höchste Qualität und Sorgfalt von der Materialauswahl über die Fertigung bis zur Lieferung.

ZA-18, ein starker Stahl für scharfe Messer
Die Aichi Steel Corporation wurde 1940 gegründet, ihre Arbeit begann aber bereits 1934 als Stahlhersteller für Toyota. Edelstahl hat eine lange Tradition bei Aichi. Der ZA-18 Edelstahl ist auf Augenhöhe mit dem weltweit bekannten VG-10 Messerstahl, aber, wie sollte es anders sein, in einigen wesentlich Punkten verändert, um ihn zu verbessern. So hat der ZA-18 1,2 % Kohlenstoff und 17-18 % Chrom, er ist damit härter zu schmieden und bietet eine höhere Rostresistenz. Trotzdem lassen sich die Messer leicht auf eine fantastische Schärfe schleifen und bieten eine sehr gute Standfestigkeit in der Schärfe.

Verwendungshinweis
Diese Messer sind äußerst scharf, bitte seien Sie vorsichtig. Schützen Sie ggf. Ihre Kinder. Messerklingen aus Kohlenstoffstahl sind zerbrechlicher als Messer aus Edelstahl. Grundsätzlich empfehlen wir Hebelkräfte zu vermeiden, die oft auftreten, wenn tiefgefrorenes Schnittgut und Knochen geschnitten werden. Um die Schärfe zu erhalten sollte nicht auf Stein, Glas oder anderen harten Unterlagen geschnitten werden. Zum Nachschärfen auf keinen Fall "Wetzstahl" verwenden. Empfohlen werden Wasserschleifsteine (Körnung: 400-800 für Vorschliff, 1000-3000 oder mehr für den Feinschliff)

Alle Produkte sind Unikate, leichte Abweichungen von der Abbildung sind deshalb möglich

Messer-Typ:

Santokumesser
Fleischmesser Fischmesser Gemüsemesser Allzweckmesser

Manufaktur/Schmied

Yoshida Hamono

Verarbeitung

Handgeschmiedet, 69 Lagen, rostfrei

Materialien

Klinge: Edelstahl ZA-18, 1,2% Kohlenstoffanteil, 17-18% Chrom, rostfrei
Griff: Rosenholz (Palisander), rund
Zwinge: Büffelhorn

Klingenhärte

61 - 62 HRC

Anschliff

Ryo-ba (beidseitig)

Maße ca.

Klingenlänge: 180 mm
Klingenhöhe: ca. 45 mm
Klingenstärke: ca. 1,5-0,4 mm
Gesamtlänge: 318 mm
Gewicht: ca. 112 g

Pflege

Von Hand reinigen, keine Spülmaschine. Gründlich trocknen.
  1. Kundenbewertungen für "KYUSAKICHI ZA Damascus Santoku 180, 69 Lagen"

  2. Wie gewohnt.... geschrieben von Siebenstein am 15.07.2021
    Zufriedenheit

    sehr gut. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt, gute und scharfe Messer zu bekommen. Durch Hähnchenfleisch geht es durch, wie durch Butter und durch Karotten mit einem satten Schnitt, ohne zu "ploppen". Ich bin absolut zufrieden.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel (1 - 5 Sterne)? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Zufriedenheit

Messer schärfen lassen – Der Oryoki Schleifservice inkl. Gutschein

Wir liefern derzeit in einer Aktion mit jedem Messer einen Gutschein für den ersten Schleifservice und generell eine Schleifanleitung zum selbst schärfen mit aus. Das Schleifen benötigt zwar etwas Routine, allerdings ist es mit unseren Tipps auch relativ schnell erlernbar. Sofern das richtige Schleifzubehör verwendet wird, ist der Schleifwinkel beim Schleifen das Wichtigste. Falls Sie Ihre Messer professionell schleifen lassen möchten, bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Partner Kaphingst einen Profi-Schleifservice. Ihre Messer werden dort schnell und professionell von erfahrenen Messerschleifern auf japanischen Wassersteinen nachgeschärft.

Mehr Informationen zum Oryoki Schleifservice »

DAZU PASSENDE ARTIKEL