Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g

Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g

25,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Auf Lager)

Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g
Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g

Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Mit die besten grünen Tees in Japan kommen aus Kagoshima, der südlichsten Präfektur Japans. Die Landschaft ist bergig, die Böden reich an Mineralien, das Klima ein ideales Tee-Klima. Selbst der Nebel, den es häufig gibt, wirkt sich positiv auf die Qualität der hier angebauten Tees aus. Unser Shincha kommt aus einem Territorium, das von Teekennern besonders hoch geschätzt wird: Makizone. Hier wachsen einige der besten Senchas Japans. Der Shincha wird biologisch angebaut, stammt von der ersten, frühen Hand-Pflückung, wird sorgfältig verarbeitet und frisch nach Deutschland geflogen. Mit den tiefgrünen Nadeln zaubern Sie einen gelb-grünen Aufguss, der zart, süßlich mit leicht herber Note einen traumhaften Teegenuss versprechen.

Bio-Zertifiziert: DE-BW-039-05768-B-2016-V1

25,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Verfügbarkeit: Sofort (Auf Lager)

Produktdetails für "Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g"


Original japanischer Shincha von Kagoshima
Shincha ist der „Neue“, die erste Pflückung des Jahres. Shincha ist eine Rarität und gilt als der beste aller Senchas. Bis vor nicht allzu langer Zeit gab es den Shincha nur wenige Monate im Jahr. Heute ist es zum Glück möglich, den Tee so gut zu verpacken, dass Shincha längere Zeit im Handel verfügbar ist. Und so freuen sich Liebhaber dieses Tees, wenn der „Neue“ auch noch im Herbst und Winter zu bekommen und seine jugendliche Frische zu genießen ist. Unser Shincha kommt aus einer Region, die den besten Ruf für diesen Tee genießt, der subtropischen, bergigen, warmen und nebligen Südinsel Kagoshima. Er wurde biologisch angebaut, von Hand gepflückt, sorgsam verarbeitet und frisch verpackt. 2017 war eine sehr gute Ernte, so dass die Zeit bis zur nächsten ersten Pflückung gut zu überbrücken ist.

Wie schmeckt exzellenter Shincha
Shincha ist ein eher sanfter Grüntee mit süßlicher und leicht herber Note und einem frischen Charakter. Die Frische ist es, die ihn vom Sencha deutlich unterscheidet, sonst ist der Geschmack von Shincha dem meistgetrunkenen Tee in Japan recht ähnlich. Die feine Süße aber auch das so geschätzte Umami, das für edlen Shincha typisch ist, macht ihn besonders delikat und so beliebt.

Shincha und Ihre Gesundheit
Die Kraft der gesamten Ruhezeit geht in den ersten Tee. Das ist der Grund, warum viele Teekenner die erste Pflückung so schätzen. Von der letzten bis zur ersten Ernte des Folgejahres, eine Zeit in der das Wachstum entschleunigt ist, sammeln sich besonders viele Wirkstoffe in den Pflanzen. Noch dazu werden für den Shincha nur die kleinen, zarten und hellen Blätter geerntet, die wiederum ihre Besonderheiten aufweisen. Der Shincha ist besonders reich an Nähstoffen, Vitaminen, Aminosäuren und ungesättigten Fettsäuren und kann mit dem höchsten Gehalt an wertvollen Catechinen aufwarten. Koffein jedoch ist im Shincha weniger enthalten als im vergleichbaren Sencha, so dass er auch die wohlschmeckende, abendliche Erfrischung sein kann. Shincha gilt, was die gesundheitliche Unterstützung angeht, als Allrounder. Ihm werden positive Wirkung auf Stoffwechsel und Darm, Herz-Kreislauf sowie eine sanft anregende Wirkung nachgesagt.

Tee-Tee-Juwelen sind wertvoll aber selten
Von unseren Raritäten werden pro Jahr nur geringe Mengen geerntet und erzeugt. Dafür verwöhnen sie mit ihren außergewöhnlichen Charakteren und exquisiten Aromen, die über Jahrhunderte kultiviert und verfeinert wurden. Alle Raritäten sind von feinster Bio-Qualität. Da nur die zartesten Blätter der Pflanzen für unsere Tees verwendet werden, sind die Pflückmengen sehr gering. Alle Pflückungen werden von Hand ausgeführt, sorgfältig geprüft und verlesen. Um in den vollen Genuss dieser seltenen Grüntees zu kommen, sollten Sie idealerweise weiches, ggf. gefiltertes Wasser verwenden. Eine Steigerung des Geschmacks können Sie erreichen, wenn Sie das Wasser in einem echten, japanischen Wasserkessel kochen und den Tee in einer japanischen Teekanne aus Ton (Kyusu) nach Vorschrift zubereiten.

Für mehrere Aufgüsse geeignet. Auch als Kaltgetränk sehr schmackhaft

Marke

Oryoki

Qualität

Super Premium

Inhalt

50 g

Bio-Zertifikat

DE-BW-039-05768-B-2016-V1

Anbaugebiet

Japan, Region Ureshimo, Präfektur Saga,
Insel Kyushu im Süden Japans

Menge

12 - 14 g/l, 3-4 TL

Brühzeit

1 - 1,5 min

Wasser-Temperatur

60 - 70°

Hinweis

Durch unabhängiges Labor getestet. Bitte kühl lagern. Vor Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Sauerstoff schützen.
  1. Schreiben Sie die erste Kundenbewertung für "Shincha Makizone Bio, First Flush, 50 g"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel (1 - 5 Sterne)? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Zufriedenheit 1 2 3 4 5

DAZU PASSENDE ARTIKEL