Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen

Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen

145,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

(Auf Lager)

Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen
Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen

Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der kernlose Damast, der für die Klinge geschmiedet wird, erzeugt mit den zwei japanischen Klingenstählen VG-2 und VG-10 ein einzigartiges und schönes Muster. Dabei ist VG-2 der zähe und VG-10 der harte Stahl. Die beiden Stahlsorten sind in 70 Lagen aufeinander geschmiedet. Mit diesen japanischen Hochleistungsstählen wird eine Klinge geschaffen, die mit ihrem außergewöhnlich schönen Design, einer Härte von ca. 61 HRC und hervorragenden Schneideigenschaften begeistert. Messer aus wildem, kernlosem Damast sind schwer zu bekommen. Die meisten Damastmesser Klingen bestehen aus einem harten Schneidkern um den der Damaststahl geschmiedet wird. Beim wilden Damast bestehen die Messerklingen ausschließlich aus den Damastlagen. Zwei Stahlsorten, eine zäh die andere hart, werden so gefaltet und geschmiedet, dass dieser Damast die Schneidlage bildet. Die Eigenschaften der unterschiedlichen Stahlsorten verbinden sich und bieten eine Klinge von vorzüglicher Qualität. Der Griff unserer Steak Messer Nami besteht aus einem pflegeleichten und langlebigem Mahagoni Laminat und liegt sehr gut in der Hand.

145,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Verfügbarkeit: Sofort (Auf Lager)

Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen is available for purchase in increments of 1

Produktdetails für "Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen"


Kanetsugu Cutlery, die Messermacher aus Seki
Das Unternehmen Kanetsugu Cutlery wurde 1949 gegründet. Es ging aus der Kawamura Matsujiro & Co. hervor, die bereits seit 1918 japanische Kochmesser produzierte. Beide Firmen wurden von Matsujiro Kawamura geführt. Die Tradition des Unternehmens geht zurück bis zur Nanboku-cho Ära zurück (1336-1392) in der ein erster Kanetsugu zum Schwertschmied wurde. Mitsuyasu Kawamura wurde 1994 Präsident von Kanetsugu in dritter Generation. Damit gehört Kanetsugu zu den Messerproduzenten mit der längsten Familientradition in diesem Gewerbe. Sitz des Unternehmens ist Seki-City, die Hauptstadt für die Messerproduktion in Japan.

Messerserie Zuiun
Material: Schneidkern aus SPG2, Super Powder Gold 2, Hersteller Takefu, Japan. Je nach Übersetzung wird der Stahl auch mit SGP2, Super Gold Powder 2, bezeichnet. Es handelt sich bei diesem Stahl um einen absoluten Premiumstahl, der sehr hochpreisig und sogar in Japan schwer zu bekommen ist. Es handelt sich um einen pulvermetallurgischen Hochleistungsstahl mit sehr feiner Struktur. Der hohe Kohlenstoffanteil von 1,3% macht ihn extrem hart, so dass bis zu 65 HRC möglich sind. Weitere Bestandteile sind 15% Chrom, 3% Molybdän und 2% Vanadium. Mit diesem Schneidkern bieten die Messer der Serie Zuiun eine außergewöhnlich hohe Schärfe, Schneidleistung und Beständigkeit und übertrifft sogar den Premiumstahl VG-10. Umhüllt ist der Schneidkern von 62 Lagen Damaststahl. Der Messergriff besteht aus unempfindlichen und pflegleichten Holzlaminat, achteckig, mit dekorativer Metallverzierung. Ganz besondere Aufmerksamkeit hat auch die Form der Messer und der Messerschliff verdient. Alle Zuiun Messer sind leicht konvex geschliffen, was den Klingen Stabilität, Haltbarkeit und ein überaus angenehmes Schneidverhalten gibt. Dieser Schliff leitete die Kanetsugu Cutlery aus den traditionellen japanischen Schwertern ab, die der Schwertschmied Kanetsugu bereits im 14’ten Jahrhundert schmiedete. Bekannt sind die Messermacher aus Seki für die konsequente Verbindung von traditionellen Fertigungsmethoden mit Hightech, sowohl in der Fertigung als auch in der Materialwahl. Diese japanischen Kochmesser sind also wie die berühmten Katana kreiert und bieten, ähnlich wie die Samurai-Schwerter, außergewöhnliche Schärfe und Haltbarkeit. Außerdem sind sie auch, dank dieser Schleifform, leicht zu schleifen.

Verwendungshinweis
Die Damaststahl Klingen halten ihre Schärfe sehr lange. Wenn ein Nachschliff nötig sein sollte, empfehlen wir hierfür japanische Wasserschleifsteine zu verwenden. Vorschliff: Körnung 800 – 1000. Feinschliff: Körnung 2000 bis 3000. Bitte die Messer von Hand waschen und gut trocknen. Schneiden auf sehr harten Unterlagen sollten möglichst vermieden werden, da dies der Klinge die Schärfe schneller nimmt. Vermeiden Sie es zu hebeln oder zu quetschen. Japanische Messer sollten gerade geführt werden, um kleine Ausbrüche an den Klingen zu vermeiden.

Messer-Typ:

Steak Messer

Manufaktur/Schmied

Seki Kanetsugu Cutlery

Materialien

Klinge: Wilder Damast VG-10, VG-2, 62 Lagen
Griff: Mahagoni Laminat

Klingenhärte

61 HRC

Anschliff

Ryo-ba (beidseitig)

Maße ca.

Klingenlänge: 100 mm
Klingenhöhe: 23 mm
Klingenstärke: 1,8 - 0,4 mm
Gesamtlänge: 225 mm
Gewicht: ca. 70 g

Verpackung

Geschenkverpackung Holz Box

Pflege

Von Hand reinigen, keine Spülmaschine. Gründlich trocknen.
  1. Schreiben Sie die erste Kundenbewertung für "Steak Messer Nami mahagoni, wilder Damast, 70 Lagen"

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel (1 - 5 Sterne)? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Zufriedenheit