Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Japanisches Geschirr bei ORYOKI kaufen

Japanisches Geschirr

Japanisches Geschirr

Japanisches Essen bedeutet gesund zu genießen

Japan hat mit die höchste Lebenserwartung der Welt. Mit ihrer Lebensweise faszinieren die Japaner viele andere Nationen. Moderne Zukunftsorientierung lebt parallel zu traditionellen Werten, die ausgiebig gepflegt werden. Und, besonders was Essen und Trinken angeht, hat Japan sehr viel Tradition, Kultur und einen unglaublichen Variantenreichtum zu bieten. Die Fähigkeit auf hohem Niveau zu genießen und die erfreulich hohe Lebenserwartung stehen in einem unmittelbaren Zusammenhang.

Oryoki
Oryoki
Japanisches Teegeschirr bei ORYOKI kaufen
Teegeschirr
Japanisches Porzellan bei ORYOKI kaufen
Japanisches Porzellan
Reisschalen bei ORYOKI kaufen
Reisschalen
Lackware Urushi bei ORYOKI kaufen
Lackwaren
Sake Set bei ORYOKI kaufen
Sake
200 Produkte

Product was successfully added to your shopping cart.
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 24 von 200 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 24 von 200 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Mehr über Japanisches Geschirr

Bewusstheit vom Lebensmittel bis zum japanischen Geschirr

Der japanische Meisterkoch und Gründer der Nippon Culinary Exchange Hirohisa Koyama hat einmal gesagt: „Geschmack entsteht durch das Schneiden einer Zutat, nicht nur durch das Kochen!“ Letztlich drückt er damit aus, dass, um perfekt zu genießen, hohe Aufmerksamkeit von Beginn der Zubereitung bis zum Speisen sinnvoll und nötig ist, um den höchsten Genuss zu erfahren.

Folgerichtig hat sich Japan als Hersteller von japanischen Teeservice, Kochutensilien und natürlich auch von japanischem Tafelgeschirr in Hunderten von Jahren eine herausragende Position gesichert. Porzellan spielt traditionell in vielen Bereichen der japanischen Kultur eine große Rolle. Tee wird in sorgsam erstellten Teekannen erstellt, Sushi wird auf Design Tellern zum absoluten Blickfang. Insgesamt spielt Form und Optik von japanischem Porzellan in der asiatischen Küche eine große Rolle. 

Japanisches Geschirr: Edles Porzellan, feinste Lackware, vielfältige Teekannen

In keinem anderen Land könnten die Gegensätze so groß und gleichzeitig so selbstverständlich sein. Hochautomatisierte Industrieproduktion lebt neben einer weit entwickelten, traditionellen Handwerkskunst. Und gerade diese bringt Produkte hervor, die in anderen Ländern nicht oder nicht mehr zu finden sind. Das feine japanische Porzellan und Geschirr ist weltweit gesucht, die Lackware – Essschüsseln, Sushi Teller, Reisschalen, Suppenschüsseln und japanische Schalen zur Dekoration – ist erlesen und hebt sich souverän von den vielen billigen Kopien ab. Sushi und Sake ist längst nicht mehr nur in Japan gefragt. Auch hier im Westen wird der aus Reis hergestellte japanische Reiswein immer beliebter. Und zum Genuss von Sake gehört das passende asiatische Sake-Geschirr. Die häufig sehr aufwändig hergestellten Porzellan-Sake-Sets sorgen für das passende Ambiente. Die asiatische Teekanne eignet sich perfekt für den Genuss von Tee nach der traditionellen Teezeremonie. 

Teller aus Keramik, Sushi Schälchen für die Soja-Sauce

Es ist vor allem die Liebe fürs Detail, die in Handarbeit hergestelltes japanisches Porzellan so bewundernswert macht. Das erkennt man an den kleinen, aufwändig geformten Schälchen für die in Japan als kostbar geltende Sojasauce ebenso, wie an den von Hand verzierten Teeschalen aus Keramik und an den japanischen Teeservice (Teesets).

Reis und Nudeln spielen in der japanischen Küche eine große Rolle und das spiegelt sich im japanischen Geschirr natürlich wieder. Reis, wie auch Nudeln werden gewöhnlich in Schüsseln und Schalen serviert. Größe und Farbe der Schalen können variieren, jedoch steigert die Qualität der Reisschale natürlich stets den Genuss der Mahlzeit. Nicht zuletzt trifft das auch auf die japanischen Essstäbchen zu

Porzellan bei Oryoki – ein Wechselspiel aus Minimalismus und Vielfalt

Der Geschirr-Stil in Japan ist sehr unterschiedlich. Traditionelles Porzellan, wie z.B. das Teeservice ist oft handbemalt, in gedeckten Farben mit japanischen Motiven. Modernes Geschirr kann in sehr frischen Farbtönen gestaltet sein, bis hin zu sehr bunten, schrillen Farben. Und es gibt die minimalistische Linie, meist einfarbig (häufig blau), weiß oder schwarz. In unserem Angebot in dieser Kategorie legen wir den Schwerpunkt auf die hochwertige Herstellung und minimalistisches Design.

Wir erweitern das Produktprogramm nicht um jeden Preis, sondern nur sehr langsam, da wir davon überzeugt sind, dass vor allem im oft täglich genutzten Geschirr, die Leidenschaft aus der Herstellung in Wertschätzung des Verwenders übergeht. Wenn Sie sich für das Geschirr bei Oryoki entscheiden, nutzen Sie es täglich und genießen Sie dabei die spürbare Liebe, die in die Herstellung geflossen ist.