Facebook Tracking Pixel

Speichere den Shop als Home-Icon: Einfach auf Als Home-Icon speichern tippen und "Zum Home-Bildschirm" hinzufügen.

WARENKORB
0,00 €
Warenkorb0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Besondere Geschenke

für jeden Anlass

Japanische Geschenkkultur

Japaner schenken gerne. Ähnlich wie bei uns in Europa gibt es eine ausgeprägte Geschenkkultur. Tief verwurzelt sind aber auch ein paar Eigenheiten, die wir so nicht kennen. Schenken in Japan ist deutlich stärker in die zwischenmenschlichen Beziehungen eingebunden.

Eine dieser Eigenheiten ist: Die Menschen in Japan sind sich sehr viel stärker darüber bewusst, dass ein Geschenk für den Beschenkten die „Verpflichtung“ mit sich bringt, ein Gegengeschenk zu machen. Daraus könnte man ableiten, dass Geschenke nicht zu wertvoll sein sollten. Dies kann man so auch lesen, erstaunlicherweise neigen Japaner aber dazu, deutlich größere Geschenke zu machen, als wir in Deutschland.

Das Verhalten des Beschenkten ist zu unserer Kultur auffallend unterschiedlich. Bei uns in Europa gilt es fast als unhöflich, ein Geschenk nicht gleich zu öffnen. Im Gegensatz zu Japan. Der Beschenkte will auf keinen Fall als habgierig gelten. Er oder sie freut sich eher verhalten, nimmt das Geschenk entgegen und legt es – fast achtlos – beiseite, um es später zu öffnen. So wird auch ein „Gesichtsverlust“ vermieden, falls das Geschenk nicht gefallen sollte.

Eine weitere Besonderheit betrifft die Verpackung des Geschenks. In den Augen der Japaner ist die Verpackung beinahe ebenso wichtig, wie das Geschenk selbst. Traditionell, aber auch heute noch, gibt man sich in Japan viel Mühe, Geschenke schön und auch nachhaltig zu verpacken. Außergewöhnliches Papier und schöne Kartons sind angemessen. Wer nachhaltig verpacken möchte, wählt ein Furoshiki, da diese Tücher weiter verwendet werden können. Sie sind wie ein zusätzliches Geschenk und dabei äußerst praktisch. Die Tradition, Geschenke in Furoshiki zu verpacken, hat eine lange Geschichte und wird bis heute intensiv gepflegt.

Besondere Geschenke aus JAPAN bei ORYOKI kaufen

Furoshiki – die ideale Verpackung für Geschenke

In Japan wird der Empfänger eines Geschenks oft doppelt beschenkt. Die Japaner wickeln Ihre Geschenke in quadratische Tücher (Furoshiki) aus Baumwolle, Viskose oder Seide. Diese Tücher gibt es in vielen verschiedenen Mustern und Farben und können vielfältig wiederverwendet werden. Es gibt kaum ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum, das nicht in ein Furoshiki verpackt werden könnte. Um das Glück des Beschenkten zu verstehen, sollte man wissen, wofür das Furoshiki alles verwendet werden kann. Zum Beispiel als Hand- oder Shopping-Tasche, zur Dekoration im Haus, als dekoratives Accessoire oder eben als Geschenkverpackung.

Wer Furoshiki verwendet zeigt nicht nur Geschmack und Stil, er beweist auch Umweltbewusstsein. Furoshiki statt Wegwerfverpackung. Kompakt zusammengefaltet kann es überall hin mitgenommen werden. Schnell ist eine Tasche geknotet. Statistisch liegen wir derzeit bei einem Verbrauch von 65 Einweg-Tüten pro Jahr je Bundesbürger, die im Durchschnitt nach ca. 25 Minuten im Müll landen. Ein japanisches Furoshiki hält Jahre.

Furoshiki-Trend in Deutschland

Der Furoshiki-Trend ist inzwischen in Europa und in Deutschland angekommen. Die Tücher sind bunt und kreativ, das Knoten ist nicht wirklich schwierig, viele Anleitungen und Tricks finden sich im Internet. Selbst YouTube-Videos, mit denen man schnell lernen kann, wie ein Furoshiki zur Handtasche wird, gibt es.

Besondere Geschenke für jeden Anlass

Was zeichnet besondere Geschenke aus?

Die schönsten Geschenke kommen direkt „von Herzen“. Sie bereiten Freude und enthalten immer eine Portion Glücksgefühl für die beschenkte Person. Schenken hat sehr viel mit Gefühl zu tun. Vermutlich sind wir deshalb so begeistert von Produkten, die von Menschen gemacht wurden, die ihre Arbeit mit Enthusiasmus tun. Vielleicht bringen sie schon ein starkes Gefühl ein, das Sie dann weiterverschenken können. Ein gutes Beispiel sind die Holzschalen der Manufaktur Kihachi. Oder die schöne Lackware und die kreativen Kokeshi. Unikate aus den Händen von begeisterten Kunsthandwerkern.

Holzschalen als Geschenk bei ORYOKI kaufen
Besondere Lackschalen bei ORYOKI kaufen

Lackware ist nicht gleich Lackware

Das samtene Gefühl der Oberfläche unserer Tochi Bowl Dekoschalen ist ein gutes Beispiel für unvergleichliche Haptik. Der Urushi-Lack, der Schicht für Schicht liebevoll auf die handgearbeitete Holzschale aufgetragen wurde, fühlt sich einfach sensationell an. Ein „reiches“ Geschenk für alle, die ihr so richtig ins Herz geschlossen habt.

Kokeshi: Handgefertigte japanische Dekofigur

Kokeshi sind wunderbar als Dekoration geeignet. Die Charaktere der aufwändig von Hand gemalten Kimonos und Verzierungen sind ein Ausdruck von guter Laune und verbreiten ein sympathisches, liebevolles Flair. Die japanischen Holzpuppen gibt es in unterschiedlichen Größen, Farben und Mustern und sie haben alle eine eigene Botschaft. Auch diese Figuren sind handgefertigt und damit echte Unikate.

Kokeshi bei ORYOKI
26 Produkte

Product was successfully added to your shopping cart.
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 12 von 26 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
Lädt ...Mehr Anzeigen
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 12 von 26 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3